IT-STRATEGIE MIT ORBIS

 

ROADMAP „VON SAP WM ZU SAP EWM“

Aktuell bietet die SAP ihren Kunden verschiedene Alternativen der Lagerverwaltung unter SAP S/4HANA an:  SAP WM, SAP Stock Room Management und SAP EWM.

  • SAP WM als zentraler Bestandteil des SAP LES (Logistics Execution System) ist eine seit vielen Jahren bewährte Lösung und integrierter Bestandteil des SAP R/3 bzw. der SAP ERP Business Suite. Mit über 5.000 Installationen weltweit ist das SAP WM die am häufigsten genutzte Standardsoftware zur Lagerverwaltung. Eine Nutzung über das Jahr 2025 ist jedoch nicht gestattet.
  • SAP Stock Room Management ist die im Release S/4HANA 1909 integrierte Basislösung zur Lagerverwaltung, die es Kunden auch nach 2025 ermöglicht die WM-Basisfunktionen weiter zu nutzen. Diese Lösung ist lediglich für grundlegende, einfachere Lagerprozesse konzipiert und enthält nicht den vollen Funktionsumfang des SAP WM.
  • SAP EWM ist die strategische Lagerlösung der SAP und unterscheidet sich vom SAP WM-System v.a. in Sachen Architektur und durch einen erheblich größeren Funktionsumfang. Mit SAP EWM setzen SAP Kunden auf die innovative Lagerlösung des SAP.

EINFÜHRUNG SAP S/4HANA UND ÄNDERUNGEN IM SAP-UMFELD

Seit Einführung des SAP S/4HANA Release 1610 ist neben einer überarbeiteten Materialwirtschaft (MM) auch das SAP EWM als „Embedded EWM“ verfügbar. Mit dem kommenden Release 1909 wird die SAP nun zusätzlich die in S/4HANA integrierte Lösung „SAP Stock Room Management“ anbieten.

Die bewährte Lösung SAP WM kann mithilfe des „Compatibility-Package“ bis Ende 2025 in S/4HANA eingesetzt werden. Nach 2025 können SAP-Kunden die WM-Basisfunktionen innerhalb des SAP Stock Room Management weiterhin nutzen. Hier sollte jedoch beachtet werden, dass einige Funktionalitäten des SAP WM nicht mehr enthalten sein werden und diese Lösung ausschließlich für einfache Lagerprozesse gedacht ist. Bei einer komplexeren, umfangreicheren Lagerverwaltung sollte auf SAP EWM zurückgegriffen werden. Die Unternehmen stehen somit vor einer wichtigen Entscheidung, in welcher Art und Weise sie eine Migration von SAP WM bzw. SAP Stock Room Management auf SAP EWM meistern können.

Stehen Sie vor der Herausforderung einer Migration von SAP WM auf SAP EWM?

Wir beraten Sie hierbei gerne. Wir verfügen im Bereich Intralogistik über mehr als 100 SAP LES-Kunden, für die zukünftig eine Migration nach SAP S/4HANA mit Embedded EWM in Frage kommt. ORBIS erstellt seinen Kunden eine Roadmap für die Migration, und verfügt über die nötigen Lösungen die alle Schlüsselfunktionen der Intralogistik beinhalten.

Passende Events
Passende Webinare
Webinar: Alternativen der Lagerverwaltung unter SAP S/4HANA
Termin: 31.07.2020, 28.08.2020, 25.09.2020
Stehen auch Sie vor der Herausforderung, welche der Alternativen der Lagerverwaltung unter S/4HANA die für Sie relevante ist? SAP WM bzw. Stock Room Management oder SAP EWM? Dann nutzen Sie unsere Webinare zum Thema „Alternativen der Lagerverwaltung unter S/4HANA“ um sich kurz und verständlich über alles Wissenswerte zum Thema zu informieren.
KONTAKT

Sprechen Sie uns direkt an.

 

Manfred Weber, +49 681 9924-211, manfred.weber(at)orbis.de

Referenzen
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Setzt auf Beratung von ORBIS
Smarte Intralogistik mit ORBIS
SMARTE INTRALOGISTIK MIT ORBIS
RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS